This project is read-only.
1

Closed

Hinweis auf fehlende Werte in Minimum und Maximum

description

Wenn man das Control ausprobiert und dabei vergisst, die Parameter Minimum und Maximum 1 + 2 zu setzen, wird zur Laufzeit ein leeres Control angezeigt.
Für einen Erstbenutzer, der sich mit dem Control und seinen Eigenschaften noch nicht so auskennt, wäre es hilfreich, wenn das Control in dieser Situation "helfen" würde.

Idee 1:
Es wird ein Fehler geworfen, der auf die fehlenden Werte hinweist.

Idee 2:
Die Parameter Minimum und Maximum 1 + 2 werden mit Standardwerten gefüllt.

Idee 3;
Das Control ermittelt über die gebundenen Werte die notwendigen Werte für die Parameter, damit alle in der Datenquelle enthaltenen Steuerelemente dargestellt werden können.
Closed Sep 1, 2013 at 10:31 PM by Baula

comments

Baula wrote Sep 1, 2013 at 10:28 PM

Danke für das Feedback.

Standardmäßig arbeitet NetView mit einem uniformen World/Device-Mapping. Das bedeutet dass die Welt des Controls eine linke obere Ecke von (0,0) und eine Höhe/Breite wie das NetView-Control (das Unterformular) hat. Damit soll das Positionieren von Items mit Koordinaten wie bei jedem anderen eingebauten Control ohne Überraschungen funktionieren.
Da Höhe und Breite (Einheit twips) im Allgemeinen recht hohe Werte annehmen (einige Tausend), ist natürlich die Chance groß, dass die Daten in der Datenquelle nicht in diesem Bereich liegen und man daher nichts sieht.

Zu den Ideen:

Idee 1 (Fehler werfen) - das Defaultverhalten kann genauso gewünscht sein. Daher kann hier kein Fehler geworfen werden.

Idee 2 (Standardwerte) - es gibt Standardwerte (siehe Einleitung)

Idee 3 (Werte aus den Daten lesen) - NetView kann auch ohne Daten verwendet werden. Welche Werte sollten dann verwendet werden? Außerdem soll das Control in zukünftigen Versionen auch viel mehr Datensätze unterstützen, als Labels in einem Formular Platz haben, sofern nur ein Ausschnitt der Daten dargestellt wird. Genau das wäre aber mit einem automatischen Bestimmen der Grenzen aus den Daten nicht der Fall.

Aus diesen Gründe weise ich den Issue ab. Sollten die Erklärungen unbefriedigend sein, bitte eine Diskussion zum Issue starten (DISCUSSIONS-tab).
Danke!

wrote Sep 1, 2013 at 10:30 PM

wrote Sep 1, 2013 at 10:30 PM

wrote Sep 1, 2013 at 10:31 PM

wrote Sep 1, 2013 at 10:31 PM